Seiten

hilfeS
  Alle Seiten erscheinen in der Schriftart, die in Ihrem Browser eingestellt ist. Wie Sie den Schriftfont einstellen bzw. ändern können, erfahren Sie unter 'Browser'.
  Als unterschiedliche Gestaltungsmerkmale gibt es verschiedene Schriftgrößen (normal oder fett), fett hervorgehobene Passagen, Verlinkungen und Farben (s. dazu Allgemein). Auf kursive Texte habe ich völlig verzichtet, zum einen, weil sie schwer lesbar sind und zum anderen, weil der Internet Explorer es bis zur aktuellsten Version immer noch nicht gelernt hat, vernünftig damit umzugehen, da es vorkommen kann, daß, wenn ein kursiver Buchstabe rechts am Rand steht, ein horizontaler Rollbalken erscheint und das will ich unter allen Umständen vermeiden.
  Die Personen auf den Seiten Autoren, Deutschland, Dominikaner, England, Frankreich, Franziskaner, Frauen, Literatur, Musik, Päpste, Personen und Sizilien sowie die Orden sind in chronologischer Reihenfolge aufgeführt, was das synchrone Lesen, das schon Eckhart in seinem Opus tripartitum vorschwebte (s. n. 11), erleichtern soll.
  Hinter den meisten Absätzen befinden sich in [eckigen Klammern] die Literaturangaben der Quellen. Diese Absätze habe ich meist wörtlich zitiert, manchmal aber auch umformuliert oder gekürzt, ohne jedoch (nach Möglichkeit) die inhaltliche Aussage zu beeinträchtigen. Sofern sich keine Quellenangabe findet, ist es auf meinem eigenen Mist gewachsen. Am Ende vieler Absätze befindet sich außerdem (seit Version v6.0) - ebenfalls in eckigen Klammern - das Datum der Ersterstellung, soweit ich das noch ausfindig machen konnte.

  Was die gebotenen Texte betrifft, so übernehme ich keine Gewähr für die historische Wahrheit, sondern - wenn überhaupt - nur für deren Wahrscheinlichkeit.

Allgemein

Browser

JavaScript

Navigation

Seiten

Tastatur

Über..

  eMail

Download