Literaturliste Textzeugen 1

littz
Autoren
Lexika
Sammelbände
Zeitschriften

Textzeugen

Kataloge

[Catalog, 1883]Catalog der Bibliothek des ehem. Carthäuserklosters Buxheim aus dem Besitze seiner Erlaucht des Herrn Hugo Grafen von Waldbott-Bassenheim. XXX. Carl Förster'sche Kunstauction, Abteilung II: Bibliotheca Buxiana, München, 1883
[Catalogus, 1922]Catalogus Codicum Manuscriptorum Bibliothecae Regiae Vol I: Libri Theologici, Hagae Comitum 's-Grevenhage, 1922
[Sotheby, 2/1928]Sotheby & Co, Catalogue of the Famous Chess Library ..., London, 27.-28. Feb. 1928
[Sotheby, 12/1928]Sotheby & Co, Catalogue of Important Autograph Letters, Literary, Historical & Mediaeval manuscripts ..., London, 17.-20. Dec. 1928
[Quarich, 1929]Quarich, Catalogue of Important Autograph Letters, Literary, Historical & Mediaeval manuscripts ..., London 1929
[Katalog, 2008]Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 4/1 (Lfg. 1/2, von Jeffrey F. Hamburger, Norbert H. Ott, Martin Roland, Marcus Schröter, Christine Stöllinger-Löser), München, 2008

Autoren

[Adam]Bernd Adam, Katechetische Vaterunserauslegungen. Texte und Untersuchungen zu deutschsprachigen Auslegungen des 14. und 15. Jahrhunderts (MTU 55), München, 1976
[Amelung]Amelung, Johann Otmar, in: LGB 2, 5/1999
[Anonym]Anonym, Ein Dialog Meister Eckard's, in: Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit NF 1 (1853), Leipzig, S. 125-128 und 2 (1854), S. 4-6
[Autenrieth / Fiala, Stuttgart II,1,1]Johanne Autenrieth und Virgil Ernst Fiala unter Mitarbeit von Wolfgang Irtenkauf, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart, Bd. 1: Codices ascetici, Teil 1 (HB I 1-150), Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart Reihe 2, Band 1, Teil 1, Wiesbaden, Harrassowitz, 1968
[di Auxerre]Goffredo di Auxere, Expositio in Cantica Canticorum I (ed. F. Gastaldelli), Rom, 1974
[Axters, Bijdragen]Stephanus Axters, Bijdragen tot een bibliografie van de Nederlansch Dominikaanische vroomheid II. De Eckhartsche Schriften, in: Ons Gestelijk Erf 6 (1932), Antwerpen, S. 113-126
Link: Zeitschrift online (pdf)
[Axters, Bibliotheca]Stephanus Gerard Axters, Bibliotheca Dominicana Neerlandica manuscripta, 1224 - 1500, Bibliothèque de la Revue d'histoire ecclésiastique 49, Louvain, Bureau de la RHE, 1970
Anm.: Die Angaben zum Format der Hss. stimmen selten mit denen bei Quint oder den Katalogen überein, weshalb ich sie hier in [] anführe ebenso wie abweichende Angaben zur Anzahl der Blätter oder der Entstehungszeit.
[Axters, Seuse]Stephanus Gerard Axters, De zalige Heinrich Seuse in Nederlandse handschriften, in: E. M. Filthaut (Hg.), Heinrich Seuse. Studien zum 600. Todestag, Köln, 1966

[Bach]Josef Bach, Meister Eckhart, der Vater der deutschen Speculation, Wien, 1864
[Barack]Karl August Barack, Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen, 1865 (Nachdruck Hildesheim / New York, 1974)
[Bartsch]Karl Bartsch, Die altdeutschen Handschriften der Universitätsbibliothek in Heidelberg, Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek in Heidelberg, Bd. 1, Heidelberg, Koester, 1887
[Bartoniek]Codices Latini Medii Aevii, recensuit Emma Bartoniek, Budapestini sumptibus Musei Nationalis Hungarici, 1940
[Bauer, Tegernsee]Christian Bauer, Geistliche Prosa im Kloster Tegernsee. Untersuchungen zu Gebrauch und Überlieferung deutschsprachiger Literatur im 15. Jahrhundert, Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 107, Tübingen, Niemeyer, 1996
[Bauer]Erika Bauer, Die oberdeutsche Überlieferung der Imitatio Christi, in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106,1), Salzburg, 1983, S. 111-135
[Bech]Fedor Bech, Bruchstücke aus Meister Eckhart, in: Germania 20 (1875), S. 223-226
[Becker, Straßburg]Adolf Becker, Die deutschen Handschriften der Kaiserlichen Universitäts- und Landesbibliothek zu Straßburg (Katalog der Kaiserl. Universitäts- und Landesbibliothek in Straßburg 6), Straßburg, Trübner, 1914
[Becker]Peter Jörg Becker, Verzeichnis der an Degering anschließenden Ms. germ. quart-Handschriften in der damaligen SBPK (masch.), Berlin, 1986-1989, 82 S.
[Becker / Brandis, Sammlung]Peter Jörg Becker und Tilo Brandis, Eine Sammlung von vierzig altdeutschen Handschriften für die Staatsbibliothek, Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz 30 (1993), Berlin, Mann, S. 247-279
[Becker / Brandis, Altdt. Hss.](Autoren Peter Jörg Becker und Tilo Brandis, Altdeutsche Handschriften, Hrsg. von der Kulturstiftung der Länder in Verbindung mit der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kulturstiftung der Länder - Patrimonia 87, Berlin, Kulturstiftung der Länder, 1995
[Beifuss]Helmut Beifuss, Matthäus von Krakau - ein Vorreformator und die deutschsprachigen Bearbeitungen seines Eucharistietraktates. Edition und geistesgeschichtliche Einordnung, (Schriften zur Mediävistik 21), Hamburg, Kovač, 2012
[Benzing]Josef Benzing, Die Buchdrucker des 16. und 17. Jahrhunderts im deutschen Sprachgebiet, Beiträge zum Buch- und Bibliothekswesen Bd. 12, Wiesbaden, Harrassowitz, 1963
[Beuken]J. A. H. Beuken, Rondom een middelnederlandsche Eckharttekst, OGE 8 (1934), S. 310-337
[Bibl. Uff. uni.]Bibliothecae Vffenbachianae Universalis, Tom. III, Francofurti ad Moenum, 1730
[Bihlmeyer, Seuse]Karl Bihlmeyer (Hg.), Heinrich Seuse, Deutsche Schriften, Stuttgart, 1907 (Nachdruck Frankfurt a.M., 1961)
[Binz, UB Basel 1]Gustav Binz, Die deutschen Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Universität Basel, Band 1: Die Handschriften der Abteilung A, Basel, 1907
[Birlinger]Anton Birlinger, Tractate des Meister Eckharts, des Mönches von Heilsbronn, Gebete, Alemannia 3 (1875)

[Blumrich]Rüdiger Blumrich, Deutsche Predigten: Untersuchungen und Edition / Marquard von Lindau, Texte und Textgeschichte 34, Niemeyer, Tübingen, 1989
[Borchling]Conrad Borchling, Mittelniederdeutsche Handschriften in den Rheinlanden und in einigen anderen Sammlungen. Reiseberichte I-IV, Nachrichten von der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Philologisch-historische Klasse 1899, 1900, 1902, 1913, Berlin
[Brandis]Tilo Brandis, Mittelalterliche deutsche Handschriften. 25 Jahre Neuerwerbungen der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, in: Schiewer / Stackmann, 2002, S. 303-335
[Brethauer, ZfdA 69]Karl Brethauer, Neue Eckharttexte und Mystikerhandschriften, in: ZfdA 69 (1932), S. 241-276
[Brethauer, ZfdA 70]Karl Brethauer, Neue Eckharttexte. Eine Nachlese bei Nikolaus von Landau, in: ZfdA 70 (1933), S. 68-80
[Brethauer, ZfdA 71]Karl Brethauer, Zu Meister Eckhart, in: ZfdA 71 (1934), S. 267
[Brethauer, AfdA 53]Karl Brethauer, über: Josef Quint, Die Überlieferung der Deutschen Predigten Meister Eckeharts, Bonn 1932, in: AfdA 53 (1934), S. 48-54
[Brethauer, AfdA 66]Karl Brethauer, Rezension zu "Josef Quint, Meister Eckhart, Untersuchungen I", in: AfdA 66 (1953)
[Brethauer, ZfdA 92]Karl Brethauer, Texte aus dem Umkreis Meister Eckharts im Haag, in: ZfdA 92 (1963), S. 158-164
[Brethauer, AfdA 70]Karl Brethauer Buchbesprechung: Eduard Schäfer, Meister Eckharts Traktat "Von abegescheidenheit". Untersuchung und Textneuausgabe. Bonn-Saarbrücken 1956, in: AfdA 70 (1957/58), S. 122-127
[Bretscher-Gisiger / Gamper]Charlotte Bretscher-Gisiger und Rudolf Gamper, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Klöster Muri und Hermetschwil, Dietikon-Zürich, 2005
[Brinkhus, VL 8]Gerd Brinkhus, Sermo de corpore Christi und Sermo de matrimonio, in: VL 8, 1992, Sp. 1105 - 1108
[Brinkhus, Fürstenspiegel]Gerd Brinkhus, Eine bayerische Fürstenspiegelkompilation des 15. Jahrhunderts. Untersuchungen und Textausgabe (MTU 66), Zürich / München, 1978
[Büttner, I]Hermann Büttner, (Hg.), Meister Eckeharts Schriften und Predigten 1, Jena, 1903; hier: 1921
[Bushey]Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1), Wiesbaden, 1996

[Cadigan]Rosemary Cadigan (Ed.), The Compilatio Mystica (Greith's Traktat) in the Original: An Edition of MS. C 108b Zürich with Reference to Four Other Parallel Manuscripts, Diss. masch. Chapel Hill, Ann Arbor, 1973
[von Carolsfeld]Franz Schnorr von Carolsfeld, Katalog der Handschriften der königl. öffentlichen Bibliothek zu Dresden, Bd. II, Leipzig, 1883 (Korrigierter und verbesserter Nachdruck: Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. II, Dresden, 1981)
[Cognet]Louis Cognet, Gottes Geburt in der Seele. Einführung in die deutsche Mystik, Freiburg / Br. [u.a.], Herder, 1980
[Costard, Predigthss.]Monika Costard, Predigthandschriften der Schwestern vom gemeinsamen Leben. Spätmittelalterliche Predigtüberlieferung in der Bibliothek des Klosters Nazareth in Geldern, in: Mertens / Schiewer, Predigt, 1989, S. 194-223
[Costard, Niederrhein]Monika Costard, Spätmittelalterliche Frauenfrömmigkeit am Niederrhein. Geschichte, Spiritualität und Handschriften der Schwesternhäuser in Geldern und Sonsbeck, (Spätmittelalter, Humanismus, Reformation 62), Tübingen, Mohr Siebeck, 2011
Link: Google Books
[Corin]A. L. Corin (Ed.), Sermons et autres écrits mystiques, (Bibliothèque de la Faculté de philos. et lettr. de Liège 33), Liège, Vaillant-Carmanne, I: 1924; II: 1929
[Coveney]Dorothy K. Coveney, A Descriptive Catalogue of Manuscripts in the Library of University College London, London, 1935
[Cruel]Rudolf Cruel, Geschichte der deutschen Predigt im Mittelalter, Detmold, Meyer, 1879 (unveränderter Nachdruck, Darmstadt, Wiss. Buchges., 1966)
[Curschmann, VL 7]Michael Curschmann, Johann Otmar, VL 7, 1989, Sp. 193-196
[Czerny]Albin Czerny, Die Handschriften der Stiftsbibliothek St. Florian, Linz, 1871

[Degering, I]Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat, Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII, Leipzig, Hiersemann, 1925 (Nachdruck Graz, Akademische Druck- und Verlagsanstalt, 1970)
[Degering, II]Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek II. Die Handschriften im Quartformat, Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VIII, Leipzig, Hiersemann, 1926 (Nachdruck Graz 1970)
[Degering, III]Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek III. Die Handschriften in Oktavformat und Register zu Band I-III, Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek IX, Leipzig, Hiersemann, 1932 (Nachdruck Graz, 1970)
[Degering, Neu II]Hermann Degering, Neue Erwerbungen der Handschriftenabteilung, II. Die Schenkung Sir Max Waechters 1912 (Mitteilungen aus der Königlichen Bibliothek III), Berlin, Weidmannsche, 1917
[Denifle, Bekehrung]Heinrich Denifle, Taulers Bekehrung, Quellen und Forschungen zur Sprach- und Culturgeschichte der germanischen Völker 36, Straßburg, Trübner, 1879
[Deschamps]Jan Deschamps, Middelnederlandse Handschriften uit Europese en Amerikaanse bibliotheken: tentoonstelling ter gelegenheid van het honderdjarig bestaan van de Koninklijke Zuidnederlandse Maatschappij voor Taal- en Letterkunde en Geschiedenis; Brussel, Alber I-Bibliotheek, 24 oct. - 24 dec. 1970, catalogus, Leiden, 1972
[Diederichs]Ernst Diederichs, Meister Eckharts 'Reden der Unterscheidung', Diss. Halle, 1912
[Dierckx]Helga Dierckx, De overlevering van pseudo-Taulerpreken in het handschrift Hildesheim, Dombibliothek, 724b en de Bazlse Taulerdruk (1521), in: Ons geestelijk erf 84,1 (2013), S. 20-40
[Dörr][Margarete Dörr], Handschriftenkatalog der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars, maschinenschriftlich, Mainz, o.J. [vor 1963], o.S.
[Dolch, Diss]Walther Dolch, Die Verbreitung oberländischer Mystikerwerke im Niederländischen. Auf Grund der Handschriften dargestellt, Teil 1, Diss., Leipzig, 1909
[Dolch, Katalog]Walter Dolch, Katalog der deutschen Handschriften der K. K. Öff. und Universitätsbibliothek zu Prag. I. Teil. Die Handschriften bis etwa z. J. 1550, Prag, Calve, 1909
[Dolch, Archiv]Walter Dolch, Erfassung der Privatbibliothek in Braunau (Böhmen) für das Handschriftenarchiv der Deutschen Kommission der Preußischen Akademie der Wissenschaften (Okt 1909-Jan 1910, Feb u. Juni 1911, Dez 1913), unveröffentlicht
Links: BBAW HSA-Beschreiber , BBAW Archiv

[Eis / Vermeer]Gerhard Eis, Hans Josef Vermeer, Nichteckhartische Texte in der Eckhart-Handschrift Bra1, in: Raymond Creytens, Pius Künzle (Hgg.), Xenia medii aevi historiam illustrantia oblata Thomae Kaeppeli Bd. 1, Storia e letteratura 141, Roma, Ed. di Storia e Letteratura, 1978, S. 379-399
[Eisermann]Falk Eisermann, 'Stimulus amoris'. Inhalt, lateinische Überlieferung, deutsche Übersetzungen, Rezeption (MTU 118), Tübingen, Niemeyer, 2001
[Euling]Karl Euling (Hg.), Kleinere mittelhochdeutsche Erzählungen, Fabeln und Lehrgedichte, Bd. II: Die Wolfenbüttler Handschrift 2. 4. Aug. 2° (Deutsche Texte des Mittelalters 14), Berlin, Weidmannsche Buchhandlung, 1908
Link: wikimedia.org

[Fechter, ZfdA 103]Werner Fechter, Eine Thalbacher Handschrift mit Eckhart-Predigten, Exzerpten aus Seuse, dem ps.-albertischen 'Paradisus animae' und anderem in Pavia, in: ZfdA 103 (1974), S. 311-333
[Fechter, ZfdA 105]Werner Fechter, Zur handschriftlichen Überlieferung des Ps.-Albertischen 'Paradisus animae' und seiner Übersetzungen ins Mittelhochdeutsche, in: ZfdA 105 (1976), S. 66-87
[Fechter, Inzigkofen]Werner Fechter, Deutsche Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts aus der Bibliothek des ehemaligen Augustinerchorfrauenstifts Inzigkofen (Arbeiten zur Landeskunde Hohenzollerns 15), Sigmaringen, Thorbecke, 1997
[Fiala / Hauke, Stuttgart II,1,2]Virgil Ernst Fiala und Hermann Hauke unter Mitarbeit von Wolfgang Irtenkauf, Die Handschriften der ehemaligen Hofbibliothek Stuttgart 1: Codices ascetici 2 (HB I 151-249) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, Zweite Reihe 1,2), Wiesbaden, 1970
[Fiala / Irtenkauf, Stuttgart I,3]Virgil Ernst Fiala und Wolfgang Irtenkauf, Codices brevarii (Cod. brev. 1 - 167) (Die Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart, Erste Reihe 3), Wiesbaden, 1977
[Ficker]Johannes Ficker, Zu den Bemerkungen Luthers in Taulers Sermones (Augsburg 1508), in: Theologische Studien und Kritiken 107, Hamburg, Perthes, 1936, S. 46-64
[Fischer]Hans Fischer, Die lateinischen Papierhandschriften der Universitätsbibliothek Erlangen (Katalog der Handschriften der Universitätsbibliothek Erlangen 2), Erlangen, 1936 (Nachdruck Wiesbaden, 1971)
[Freienhagen Baumgardt]Kristina Freienhagen Baumgardt, in: Gier / Janota, 1991, S. 71f.
[Frost]Stefanie Frost, Nikolaus von Kues und Meister Eckhart. Rezeption im Spiegel der Marginalien zum Opus tripatitum Meister Eckharts, Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters NF 69, Münster, Aschendorff, 2006 (zugleich Diss. 2005 Universität Göttingen)

[Gamper / Marti]Rudolf Gamper unter Mitwirkung von Susan Marti, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Stadtbibliothek Schaffhausen. Im Anhang Beschreibung von mittelalterlichen Handschriften des Staatsarchivs Schaffhausen, des Gemeindearchivs Neunkirch und der Eisenbibliothek, Klostergut Paradies, Zürich, 1998
[Gehrt]Wolf Gehrt, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg 2° Cod 401-575, Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg, Bd. 5, Wiesbaden, Harrassowitz, 1993
[Gheyn]Joseph van den Gheyn, Catalogue des manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, 13 Bde. (I Nr. 1-900, 1901; III Nr. 1534-2491, 1903; Bde. 12 u. 13 hg. von Frédéric Lyna), Bruxelles, Lamertin, 1901-1948
[Giermann / Härtel]Renate Giermann und Helmar Härtel, Handschriften des Klosters Ebstorf, Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 10, Wiesbaden, Harrassowitz, 1994
[Gnädinger]Louise Gnädinger, Johannes Tauler. Lebenswelt und mystische Lehre, München, Beck, 1993
[Gnädinger / Mayer, VL 9]Louise Gnädinger und Johannes Gottfried Mayer, Tauler, Johannes, in: VL 9, 1995, Sp. 638
[Göber, Katalog]Göber, Katalog rekopisów dawnej Biblioteki Uniwersyteckiej we Wroclawiu [Katalog der Handschriften der ehemaligen Universitaetsbibliothek Breslau], 26 Bde. (handschriftl. und masch.), Breslau, ca. 1920-1940
[Gottschall]Dagmar Gottschall, Eckhart-Predigten und unidentifizierte Predigten im Leipziger, Basler und Kölner Taulerdruck, Zulassungsarbeit Würzburg, 1984
[Gottwald]Benedict Gottwald, Catalogus codicum manu scriptorum qui asservantur in Bibliotheca Monasterii OSB Engelbergensis in Helvetia, Freiburg (Br.), Herder, 1891
Link: archive.org
[Graham]Angus Alastair Graham, The German Melibeus and other vernacular versions of the works of Albertano da Brescia, Diss. masch. Stirling, 1985
[Greifenstein]Eckart Greifenstein, Der Hiob-Traktat des Marquard von Lindau. Überlieferung, Untersuchung und kritische Textausgabe (MTU 68), München, 1979
[Greith]Carl Greith, Die deutsche Mystik im Prediger-Orden (von 1250-1350) nach ihren Grundlehren, Liedern und Lebensbildern aus handschriftlichen Quellen, Freiburg i.Br., 1861 (Nachdruck Amsterdam, Ed. Rodopi, 1965)
2. Buch: "Lehrsystem der deutschen Mystik", S. 96-202 (beruht auf G9 und M7).
Link: Google Books (vollständiges Buch) oder Download des "Lehrsystems" (PDF).
In den deutschen Werken sind Textstücke aus den nachfolgenden Predigten enthalten, wobei die zu Q 3, Q 7 und Q 73 nicht erwähnt werden. Zu weiteren Fragmenten aus Jostes, Jundt und Pfeiffer s. die Hss. Allgemein s. den Beitrag zur Comilatio mystica.
F
[Hänel]Gustav Friedrich Hänel, Catalogi Librorum Manuscriptorum qui in Bibliothecis Galliae, Helvetiae, Belgii, Britanniae maioris, Hispaniae, Lusitaniae asservantur, Leipzig, 1830 (Nachdruck Hildesheim / New York, 1976)
[Hagen]Paul Hagen, Die deutschen theologischen Handschriften der Lübeckischen Stadtbibliothek (Veröffentlichungen der Stadtbibliothek der freien und Hansestadt Lübeck 1,2), Lübeck, 1922
[Hagenmaier]Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg i. Br. 1,4), Wiesbaden, 1988
[Hahn]Christoph Ulrich Hahn, Geschichte der Ketzer im Mittelalter, besonders im 11., 12. und 13. Jahrhundert, Bd. 2, Stuttgart, Steinkopf, 1847
[Halm / Laubmann / Meyer]Karl Halm, Georg von Laubmann und Wilhelm Meyer, Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd.: 2,1, Codices num. 8101 - 10930 complectens, secundum Andreae Schmelleri indices composuerunt Carolus Halm et Gulielmus Meyer, Monachii 1874, unveränderter Nachdruck Wiesbaden, Harrassowitz, 1968
[Hamberger]Johann Tauler's Predigten. Nach den besten Ausgaben und in unverändertem Text in die jetzige Schriftsprache übertragen, Frankfurt am Main, Verlag der Hermannschen Buchhandlung, 1826
[Ohne Verfasserangabe (s. Aktuell); Hamberger gab die 2. Auflage 1864 heraus]
Erster Theil. Von Advent bis Ostern (Prr. 1-43): Teil 1
Zweyter Theil. Von Ostern bis zum Advent (Prr. 44-108): Teil 2
Dritter Theil. Von den Heiligen (Prr. 109-145): Teil 3
[Hammerich]Louis L. Hammerich, Das Trostbuch Meister Eckeharts, in: ZfdPh 56 (1931), S. 69-98
[Handschriftencensus Rheinland]Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar. Hg. von Günter Gattermann. Bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden, Reichert, 1993
[Harmening]Dieter Harmening, Eine unbekannte Handschrift aus dem Klarakloster zu Nürnberg mit einer Briefnotiz über Charitas Pirckheimer (1481), in: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 32 (1972), S. 45-54
Link: Digitalisat
[Harthausen, Kachelofen]H. Harthausen, Konrad Kachelofen, in: LGB 2, 4/1995
[Harthausen, Rynmann]H. Harthausen, Johann Rynmann, in: LGB 2, 6/2003
[Hasebrink, Zersetzung]Burkhard Hasebrink, Zersetzung? Eine Neubewertung der Eckhartkompilation in Spamers Mosaiktraktaten, in: Contemplata aliis tradere, hrsg. von C. Brinker, U. Herzog, N. Largier und P. Michel, Land Berlin, 1995, S. 353-369
[Hasebrink, Rebdorf]Burkhard Hasebrink, Der Rebdorfer Eckhartkommentar. Überlieferung und Kommentierung der Armutspredigt Meister Eckharts in der Rebdorfer Handschrift Cgm 455, ZfdPh 113 (Sonderheft 1994), S. 207-222
[Hasebrink, Fundbericht]Burkhard Hasebrink, Die 'Armutspredigt' in der Kartause Erfurt. Ein Fundbericht, in: Meister-Eckhart-Jahrbuch 2, 2008, S. 269-275
[Hasse]Hans-Peter Hasse, Karlstadt und Tauler. Untersuchungen zur Kreuzestheologie, Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte 58, Gütersloh, Gütersloher, 1993
[Hayer]Gerold Hayer, Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg (Verzeichnisse der deutschen Handschriften österreichischer Bibliotheken 1), Wien, 1982

[von Heinemann, Helm. Hss. III]Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Erste Abtheilung: Die Helmstedter Handschriften III, Wolfenbüttel 1888; Nachdruck unter dem Titel: Die Helmstedter Handschriften Bd. 3, Codex Guelferbytanus 1001 Helmstadiensis bis 1438 Helmstadiensis (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 3), Frankfurt a.M., 1965
[von Heinemann, Aug. Hss. III]Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften III, Wolfenbüttel 1898; Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften Bd. 3, Codex Guelferbytanus 32.7 Augusteus 2° bis 77.3 Augusteus 2° (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 6), Frankfurt a.M., 1966
[von Heinemann, Aug. Hss. IV]Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften IV, Wolfenbüttel 1900; Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften Bd. 4, Codex Guelferbytanus 77.4 Augusteus 2° bis 34 Augusteus 4° (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 7), Frankfurt a.M., 1966
[von Heinemann, Aug. Hss. I]Otto von Heinemann, Die Handschriften der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Zweite Abtheilung: Die Augusteischen Handschriften I, Wolfenbüttel 1890; Nachdruck unter dem Titel: Die Augusteischen Handschriften Bd. 1, Codex Guelferbytanus A. Augusteus 2° bis 11.10 Augusteus 2° (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 4), Frankfurt a.M., 1965
[Heinzer / Stamm, St. Peter]Felix Heinzer und Gerhard Stamm, Die Handschriften von St. Peter im Schwarzwald: Teil 2. Die Pergamenthandschriften, Wiesbaden, Harrassowitz, 1984
[Heinzer / Stamm, Lichtenthal]Felix Heinzer und Gerhard Stamm, Die Handschriften von Lichtenthal. Mit einem Anhang: Die heute noch im Kloster Lichtenthal befindlichen Handschriften des 12. bis 16. Jahrhunderts (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe XI), Wiesbaden, Harrassowitz, 1987
[Helander]Dick Helander,, Johann Tauler als Prediger. Studien, Diss. Lund 1923
[Heyne]Sirka Heyne, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Marburg, Wiesbaden, Harrassowitz, 2002, 149-158
[Hieronymus]Frank Hieronymus, Ausstellung und Katalog: Basler Buchillustration 1500 - 1545. Universitätsbibliothek Basel, 31. März - 30. Juni 1984, Universitätsbibliothek Basel, 1984
[Hilg]Hardo Hilg, Das 'Marienleben' des Heinrich von St. Gallen. Text und Untersuchung. Mit einem Verzeichnis deutschsprachiger Prosamarienleben bis etwa 1520 (MTU 75), München, 1981
[Hilg, Augsburg]Hardo Hilg, Lateinische mittelalterliche Handschriften in Folio der Universitätsbibliothek Augsburg. Cod. II.1.2° 91-226 (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg I,2), Wiesbaden, Harrassowitz, 1999, S. 201-203
[Hillenbrand]Eugen Hillenbrand, Nikolaus von Strassburg, religiöse Bewegung und dominikanische Theologie im 14. Jahrhundert, Freiburg, Albert, 1968
[von Hinten]Wolfgang von Hinten, 'Der Franckforter' ('Theologia Deutsch'). Kritische Textausgabe (MTU 78), München, 1982

[Höhler / Stamm]Peter Höhler und Gerhard Stamm, Die Handschriften von St. Blasien, Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe, Bd. 12, Wiesbaden, Harrassowitz, 1991
[Hövelmann]G. Hövelmann, Die Handschriften ..., Gaesdoncker Blätter 21 (1968)
[Höver]Werner Höver (Hg.), Bonaventura, Itinerarium mentis in Deum. Nach zwei Fragmenten aus Tegernsee in altbairischer Übertragung, Teil I: Einleitung und Text (Kleine deutsche Prosadenkmäler des Mittelalters 8), München, 1970
[Hoffmann]Heinrich Hoffmann, Theologische Abhandlung, in: Altdeutsche Blätter 2 (Nachdr. Hildesheim / New York, 1978), Leipzig, Brockhaus, 1840
[Hoffmann]Werner J. Hoffmann, Die volkssprachliche Rezeption des 'Horologium sapientiae' in der Devotio moderna, in: R. Blumrich und Ph. Kaiser (Hg.), Heinrich Seuses Philosophia spiritualis. Quellen, Konzept, Formen, Rezeption, Tagung, Eichstätt, 2. - 4. Oktober 1991, Wissensliteratur im Mittelalter 17, Wiesbaden, Reichert, 1994, S. 202-254
[Hofmann, Eucharistie]Annelies Julia Hofmann, Der Eucharistie-Traktat Marquards von Lindau (Hermaea N.F. 7), Tübingen, 1960
[Hofmann, Tauler]Georg Hofmann, Literaturgeschichtliche Grundlagen zur Tauler-Forschung, in: Johannes Tauler - Ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag, hg. von E. M. Filthaut, Essen, Driewer, 1961, S. 436-479
[Hofmann, Seuse]Georg Hofmann, Seuses Werke in deutschsprachigen Handschriften des späten Mittelalters, Fuldaer Geschichtsblätter 45 (1969), S. 113-206
[Honemann, Kartause]Volker Honemann, Deutsche Literatur in der Laienbibliothek der Basler Kartause 1480 - 1520 (Habilitationsschrift Berlin 1983; Druck in Vorbereitung für Hermaea, Neue Folge)
[Honemann, Boyberg]Volker Honemann, Kraft von Boyberg, in VL 5, 1985, Sp. 328-330
[Honemann, Diss.]Volker Honemann, Die "Epistola ad fratres de Monte Dei" des Wilhelm von Saint-Thierry: lateinische Überlieferung und mittelalterliche Übersetzungen, Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters [MTU] 61, Diss., Zürich (u.a.), Artemis, 1978
[Honemann, Hs.]Volker Honemann, Eine neue Handschrift der deutschen 'Epistola ad fratres de Monte Dei', in: Kunze / Mayer / Schnell, 1989, S. 332-349
[Honemann, Mystik]Volker Honemann, 'Lehrsystem der deutschen Mystik', in VL 5, 1985, Sp. 676-678
[Hornung, Sudermann]Hans Hornung, Daniel Sudermann als Handschriftensammler. Ein Beitrag zur Straßburger Bibliotheksgeschichte, Diss. Tübingen, 1957
[Hornung, Bibliothek]Hans Hornung, Der Handschriftensammler Daniel Sudermann und die Bibliothek des Straßburger Klosters St. Nikolaus in undis, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, 107 (N.F. 68), Stuttgart, Kohlhammer, 1959, S. 338-399
[Huet, allemand.]Gédéon Huet, Catalogue des manuscrits allemands de la Bibliothèque Nationale, Paris, Bouillon, 1895
[Huet, néerland.]Gédéon Huet, Catalogue des manuscrits néerlandais de la Bibliothèque Nationale, Paris, Bouillon, 1886
[Hulshof]Abraham Hulshof, Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Universitatis Rheno-Trajectinae II, Trier, Kemink, 1909

[Joosting]Jan Gualtherus Christiaan Joosting, Catalogus van de boekerij- Mr. L. Oldenhuis Gratama berustende in het Rijksarchief in Drente, te Assen, 's-Gravenhage, Algemeene landsdrukkerij, 1914
[Jostes / Ruh]Franz Jostes (Hg.), Meister Eckhart und seine Jünger. Ungedruckte Texte zur Geschichte der deutschen Mystik. (Photomechanischer Nachdruck mit einem Wörterverzeichnis von Peter Schmitt und einem Nachwort von Kurt Ruh), Berlin [u.a.], de Gruyter, 1972
[Jundt]Auguste Jundt, Historie du panthéisme populaire au moyen âge et au seizième siècle, Strasbourg, 1875 - Appendice II, S. 231-280: Sermons et pièces diverses de Maître Eckhart
[Jungreithmayr, Salzburg III,2]Anna Jungreithmayr, Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Universitätsbibliothek Salzburg, unter Mitarbeit von Josef Feldner und Peter H. Pascher (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften, Bd. 196; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,2), Wien, 1988

[Kamper]Urs Kamper (Hg.), Arbor amoris. Der Minnebaum. Ein Pseudo-Bonaventura-Traktat, hg. nach lateinischen und deutschen Handschriften des XIV. und XV. Jahrhunderts (Philologische Studien und Quellen 20), Berlin, 1964
[Keinz]F. Keinz, Altdeutsche kleinigkeiten, in: ZfdA 38 (1894), S. 145-160
[Kelle]Johann Kelle, Die altdeutschen Handschriften der k. k. öffentlichen und Universitätsbibliothek in Prag, in Serapeum XX, Leipzig, S. 33-47 (H. 3) und S. 49-59 (H. 4)
[Keller]Karl Heinz Keller, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Eichstätt, Bd. 2: Aus Cod. st 276 - Cod. st. 470 (Kataloge der Universitätsbibliothek Eichstätt 1,2), Wiesbaden, Harrassowitz, 1999
[Ker]Neil R. Ker, Medieval Manuscripts in British Libraries, Bd. I: London, Oxford, 1969
[Kern]Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz 2, (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Steiermark 2), Wien, Österreichische Staatsdruckerei, 1956
[Kienhorst]Hans Kienhorst, "Nach der Lektüre das Buch bitte umgehend zurückbringen". Über die merkwürdige Entstehungsgeschichte der mittelniederländischen Sammelhandschrift Wiesbaden, Hessisches Hauptstaatsarchiv, Hss.-Abt. 3004 B 10, in: Das Mittelalter 7 (2002), H. 2, S. 48-73
[Kiening]Wilhelm Werner von Zimmern, Totentanz, hg. und kommentiert von Christian Kiening (Bibliotheca Suevica 9), Konstanz, 2004, S. 9-50 (Abdruck Bl. 89v-130v), S. 137-158 (Abdruck Bl. 69r-75v, 131v-134v, 139r-144v, 185r-187v), S. 173-190 (zur Hs.)
[Kirchert / Klein]Klaus Kirchert und Dorothea Klein (Hg.), Die Vokabulare von Fritsche Closener und Jakob Twinger von Königshofen. Überlieferungsgeschichtliche Ausgabe, Bd. I (TTG 40), Tübingen, 1995
[Klein]Klaus Klein, 'Vitaspatrum'. Überlieferungsgeschichtliche Untersuchungen zu den Prosaübersetzungen im deutschen Mittelalter, Diss. masch. Würzburg, 1984
[Koch]Josef Koch, Meister Eckharts Weiterwirken im deutsch-niederländischen Raum im 14. und 15. Jahrhundert, in: La Mystique Rhénane (1963), S. 133-156
[Kok]Thomas BW Kok, Jan van Leeuwen en zijn werkje legen Eckhart, in: Ons Geestelijk Erf (= OGE) 47 (1973), S. 129-152
[Kornrumpf / Völker]Gisela Kornrumpf und Paul-Gerhard Völker, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden, Harrassowitz, 1968

[Krämer]Sigrid Krämer, Handschriftenerbe des deutschen Mittelalters T. 1-3, Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz, Ergänzungs-Band 1, 1-3, München, Beck, 1989-1990
[Kraume, VL 6]Herbert Kraume, Moser, Ludwig O Cart, in: VL 6, 1987, Sp. 705-710
[Kraume, Gerson]Herbert Kraume, Die Gerson-Übersetzungen Geilers von Kaysersberg: Studien zur deutschsprachigen Gerson-Rezeption, Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 71, Zürich u.a., Artemis, 1980
[Kraume, VL 2]Herbert Kraume, Geiler, Johannes von Kaysersberg, in: VL 2, 1980, Sp. 1145
[Krüger]Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 3: Quarthandschriften und kleinere Formate (Cod. theol. 1751-2228) (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,3), Stuttgart, 1993
[Künast, Diss.]Hans-Jörg Künast, "Getruckt zu Augspurg". Buchdruck und Buchhandel in Augsburg zwischen 1468 und 1555, Studia Augustana 8, Dissertation, Universität Augsburg, 1993
[Künast, Entw.linien]Hans-Jörg Künast, Entwicklungslinien des Augsburger Buchdrucks von den Anfängen bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges, in: Augsburger Buchdruck und Verlagswesen. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Hg. von H. Gier und J. Janota im Auftrag der Stadt Augsburg, Wiesbaden, 1997
[Künast, Buchdrucker]Hans-Jörg Künast, Augsburger Buchdrucker und Verleger, in: Augsburger Buchdruck und Verlagswesen (s. o.), Wiesbaden, 1997
[Künast / Schürmann]Hans-Jörg Künast und Brigitte Schürmann, Johannes Rynmann, Wolfgang Präunlein und Georg Willer - Drei Augsburger Buchführer des 15. und 16. Jahrhunderts. In: Augsburger Buchdruck und Verlagswesen (s.o.), Wiesbaden, 1997
[Kuhlmann]Daniela Kuhlmann, Heinrich Seuses 'Buch der Wahrheit'. Studien zur Textgeschichte, Diss. masch., Würzburg, 1987
[Kurras, ZfdA 107]Lotte Kurras, Ein Eckhart-Fragment aus dem Klarissenkloster in Freiburg, in: ZfdA 107 (1978), S. 216-218
[Kurras, Nürnberg I,1]Lotte Kurras, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften. Erster Teil: Die literarischen und religiösen Handschriften. Anhang: Die Hardenbergschen Fragmente (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg I,1), Wiesbaden, 1974
[Kurras, Nürnberg I,2], Die deutschen mittelalterlichen Handschriften. Zweiter Teil: Die naturkundlichen und historischen Handschriften, Rechtshandschriften, Varia (Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg I,2), Wiesbaden, 1980
[Kurras, Stockholm]Lotte Kurras, Deutsche und niederländische Handschriften der Königlichen Bibliothek Stockholm. Handschriftenkatalog (Acta Bibliothecae Regiae Stockholmiensis 67), Stockholm, 2001

[Ladisch-Grube, VL 3]Dagmar Ladisch-Grube, Hartmann von Kronenberg, VL 3, 1981, Sp. 525-526
[Ladisch-Grube, VL 2]Dagmar Ladisch-Grube, Fabri, Heinrich (v. Schönensteinbach), VL 2, 1980, Sp. 689-691
[Ladisch-Grube, VL 1]Dagmar Ladisch-Grube, Bebenhausen, Philipp, VL 1, 1978, Sp. 650-651
[Lampen]W. Lampen, 'Descriptio codicis Clarissarum Neerlandicarum (Paris, Bibl. Nation. Ms. néerl. 40)', in: AFH 30 (1937), 456-466 und AFH 31 (1938), 154-163
[Längin]Theodor Längin, Deutsche Handschriften (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe Beilage II,2), Karlsruhe, 1894 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen: Wiesbaden, 1974)
[Langenberg, Diss.]Rudolf Langenberg, Über das Verhältnis Meister Eckarts zur niederdeutschen Mystik. Eine litterarhistorische Untersuchung. Inaugural-Dissertation, Köln, Bachem, 1895
Link: archive.org
[Langenberg]Rudolf Langenberg, Quellen und Forschungen zur Geschichte der deutschen Mystik, Bonn, Hanstein, 1902
Link: archive.org
[Laude]Pierre Joseph Laude, Catalogue méthodique, descriptif et analytique des Manuscrits de la Bibliothèque publique de Bruges, Bruges, Tanghe, 1859
[Lechner]Joseph Lechner, Die spätmittelalterliche Handschriftengeschichte der Benediktinerinnenabtei St. Walburg/Eichstätt, Eichstätter Studien 2, Münster, Aschendorff, 1937
[Lentes]Thomas Lentes, 'Tauler im Fegefeuer' oder der Mystiker als Exempel. Formen der Mystik-Rezeption in 15. Jahrhundert. Mit einem Anhang zum Sterbeort Taulers und Textabdruck, in: Contemplata aliis tradere. Studien zum Verhältnis von Literatur und Spiritualität. Festschrift für Alois Maria Haas zum 60. Geburtstag, hg. von C. Brinker, U. Herzog, N. Largier, P. Michel, Bern, 1995, S. 111-155
[von der Leyen, ZfdPh 38]Friedrich von der Leyen, Über einige bisher unbekannte lateinische fassungen von predigten des meisters Eckehart, in: ZfdPh 38 (1906), S. 177-197 und 334-358
[Lieftinck]Gerard Isaac Lieftinck, De middelnederlandsche Tauler-Handschriften, Diss. Amsterdam, Groningen, 1936
[Lievens, Everts]Robert Lievens, De mystieke Inhoud van het Handschrift Dr. P. S. Everts, in: Leuvense Bijdragen 51 (1962), S. 1-33
[Lievens, Oost-Europa]Robert Lievens, Middelnederlandse handschriften in Oost-Europa, (Leonard Willemsfonds I), Gent, 1963

[List / Powitz, Mainz I]Gerhard List und Gerhardt Powitz, Die Handschriften der Stadtbibliothek Mainz, Bd. I, Hs I 1 - Hs I 150, Wiesbaden, 1990
[List, Mainz II]Gerhard List, Die Handschriften der Stadtbibliothek Mainz, Bd. II: Hs I 151 - Hs I 250, Wiesbaden, Harrassowitz, 1998
[List, Mainz III]Gerhard List, Die Handschriften der Stadtbibliothek Mainz, Bd. III: Hs I 251 - Hs I 350, Wiesbaden, Harrassowitz, 2006
[Löser, Sendbrief]Freimut Löser, 'Sendbrief über das Verhalten in mystischer Begnadung', VL 11, 2004, Sp. 1422-1423
[Löser, Der niht enwil]Freimut Löser, Der niht enwil und niht enweiz und niht enhât. Drei übersehene Texte Meister Eckharts zur Armutslehre, in: C. Brinker, U. Herzog, N. Largier und P. Michel (Hgg.), Contemplata aliis tradere, Frankfurt a.M. [u.a.], Lang, 1995, S. 391-439
[Löser, Dialog]Freimut Löser, Im Dialog mit Handschriften. 'Handschriftenphilologie' am Beispiel der Laienbrüderbibliothek in Melk. Mit einer Einführung von P. Gottfried Glassner, OSB, in: Schiewer / Stackmann, 2002, S. 177-208
[Löser, Augsburg]Freimut Löser (Hrsg.), unter Mitarbeit von Robert Steinke und Günter Hägele, Meister Eckhart in Augsburg. Deutsche Mystik des Mittelalters in Kloster, Stadt und Schule. Katalog zur Handschriftenausstellung in der Schatzkammer der Universitätsbibliothek Augsburg (18. Mai bis 29. Juli 2011), Augsburg, Universitätsbibliothek, 2011
[Löser, Ps.-Origines]Freimut Löser, Pseudo-Origenes, in: VL 11, 2004, Sp. 1094
[Löser, Schauen]Freimut Löser, 'Vom Schauen Gottes durch die wirkende Vernunft', in: VL 11, 2004, Sp. 1375
[Löser, Pr. 112]Freimut Löser, Predigt 112: 'Omnis turba quaerebat eum tangere', in: Lectura Eckhardi. Predigten Meister Eckharts von Fachgelehrten gelesen und gedeutet, hg. von Georg Steer und Loris Sturlese, Bd. III, Stuttgart 2008, S. 117-173
[Löser, Reden]Freimut Löser, Meister Eckhart, die ›Reden‹ und die Predigt in Erfurt. Neues zum sogenannten ›Salzburger Armutstext‹, in: D. Gottschall, D. Mieth (Hg.), Meister Eckharts Erfurter ›Reden‹ in ihrem Kontext, (Meister-Eckhart-Jahrbuch 6), Stuttgart, Kohlhammer, 2013, S. 65-96
[Löser, Straßb. Prr.]Freimut Löser, Was sind Meister Eckharts deutsche Straßburger Predigten?, in: A. Quero-Sánchez, G. Steer (Hg.), Meister Eckharts Straßburger Jahrzehnt, (Meister-Eckhart-Jahrbuch 2), Stuttgart, Kohlhammer, 2008, S. 37–63
[Lotze]Alfred Lotze, Kritische Beiträge zu Meister Eckhart (Diss.), Halle, Karras, 1907
[Lücker]Maria Alberta Lücker, Meister Eckhart und die Devotio Moderna, (Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters 1), Leiden, Brill, 1950
Weitere Hss. s. Tabelle: Weitere Dr. und Hss.
[Lüders, Predigten]Eva Lüders, Zur Überlieferung der St. Georgener Predigten, in: Studia neophilologica, a journal of Germanic and Romance languages and literature 29 (1957), 30 (1958), 32 (1960), Oslo (u.a.), Taylor & Francis, S. 200-249, S. 30-77, S. 123-187
[Lüders, Wirtschaft]Eva Lüders, "Meister Eckehartes Wirtschaft" und eine Stockholmer Handschrift derselben, in: Studier i Modern språkvetenskap 19 (1956) (= Festschrift Otto Heinerz), S. 85-124 (Handschriftenverzeichnis von 25 Textzeugen, S. 87-91)
[Lühder]Robert Lühder, Die Handschriften der Bibliothek des geistlichen Ministeriums zu Greifswald in Fortsetzung von Dr. Th. Pyls "Rubenow-Bibliothek" 1865, in: Pommersche Jahrbücher 7 (1906), S. 264-

[Maier]Maier, Adam Petri, in: LGB 2, 5/1999
[de Man, NAK 20]D. de Man, Meister Eckehart in Weesper handschriften, in: Nederlands Archief voor Kerkgeschiedenis 20 (1927), S. 275-280
[de Man, NAK 31]D. de Man, Meister Eckehart in een middelneder-landsch handschrift, in: Nederlands Archief voor Kerkgeschiedenis 31 (1938), S. 101-104
[Manetzki]Angelika Manetzki, Die theologisch-aszetische Sammelhandschrift Mscr. 54 der Marburger Universitätsbibliothek und ihre deutschen Bestandteile, Marburg, Universität, Magisterarbeit 1987/88
[Martin]Ernst Martin, Zwei alte Straßburger Hss., in: ZfdA 40 (1896), S. 220-223
[Marx]Jakob Marx, Verzeichnis der Handschriften-Sammlung des Hospitals zu Cues bei Bernkastel a./Mosel, Trier, 1905
[Mayer, Vulgata]Johannes Gottfried Mayer, Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken, Texte und Wissen 1, Würzburg, 1999
[Mayer, Rebdorf]Johannes Gottfried Mayer, Tauler in der Bibliothek der Laienbrüder von Rebdorf, in: KMS, 1989, S. 365-390
[Meckelnborg]Christina Meckelnborg, Die nichtarchivischen Handschriften der Signaturengruppe Best. 701 Nr. 1-190, ergänzt durch die im Görres-Gymnasium Koblenz aufbewahrten Hs. A, B und C, Wiesbaden, Harrassowitz, 1998
[Meckelnborg, Pf. Tr. 7]Christina Meckelnborg, Der Pseudo-Eckhartsche Traktat 'Diu zeichen eines wârhaften Grundes'. Untersuchung und Edition einer lateinischen Fassung, in: Scrinium Berolinense. Thilo Brandis zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter Jörg Becker [u.a.] Teil 1, (Beiträge aus der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz 10), Wiesbaden, Reichert, 2000, S. 306-319
[Meier]Gabriel Meier, Catalogus codicum manu scriptorum qui in Bibliotheca Monasterii Einsidlensis O.S.B. servantur, Einsiedeln, 1899
[Menhardt, Kärnten]Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien, 1927
[Menhardt, Nat.bibl.]Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der österreichischen Nationalbibliothek; (Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin - Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur; 13), (1. Band, 1960: Cod. 160 - Cod. 2962; 2. Band, 1961: Cod. 2963 - Cod. 7692; 3. Band, 1961: Cod. 7702 - Cod. 19330, Cod. Ser. n.), Berlin, Akademie, 1960-1961.
Außerdem Beschreibung des Nachlasses von Franz Pfeiffer:
Cod. 15253, Cod. 15293, Cod. 15295, Cod. 15377-15378, Cod. 15379, Cod. 15380, Cod. 15381, Cod. 15382, Cod. 15383, Cod. 15384, Cod. 15385
[Menne]Karl Menne, Deutsche und niederländische Handschriften (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, hrsg. von E. Kuphal, Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs Heft X, Abt. I, Teil 2), Köln, 1937
[Mertens, ZfdA 107]Volker Mertens, Handschriftenkunde zur Literatur des Mittelalters 48: Hartwig (Hartung / Heinrich) von Erfurt, Postille, ZfdA 107 (1978), S. 82-83
[Mertens, Pr. Konrad]Volker Mertens, Das Predigtbuch des Priesters Konrad. Überlieferung, Gestalt, Gehalt und Texte (MTU 33), München, 1971
[Mertens, VL 9]Volker Mertens, 'Tiroler Predigtsammlung', VL 9, 1995, Sp. 936-939
[Mertens / Schiewer, Predigt]Volker Mertens und Hans-Jochen Schiewer (Hgg.), Die deutsche Predigt im Mittelalter. Internationales Symposium am Fachbereich Germanistik der Freien Universität Berlin vom 3. - 6. Oktober 1989, Tübingen, Niemeyer, 1992
[Mertens / Schiewer, Repertorium]Volker Mertens und Hans-Jochen Schiewer (Hgg.), Repertorium der ungedruckten deutschsprachigen Predigten des Mittelalters. Der Berliner Bestand. Bd 1: Die Handschriften aus dem Straßburger Dominikanerinnenkloster St. Nikolaus in undis und benachbarte Provenienzen. Teil 1: Die Handschriften Ms. germ. fol. 79 bis Ms. germ. qu. 189. Teil 2: Die Handschriften Ms. germ. qu. 190 bis Ms. germ. oct. 69, Tübingen, Niemayer, [im Druck]
[Meyer, 2]Wilhelm Meyer, Die Handschriften in Göttingen, Bd. 2: Universitäts-Bibliothek. Geschichte - Karten - Naturwissenschaften - Theologie - Handschriften aus Lüneburg (Verzeichniss der Handschriften im Preussischen Staate I,2), Berlin, 1893
[Meyer, 3]Wilhelm Meyer, Die Handschriften in Göttingen, Bd. 3: Universitäts-Bibliothek. Nachlässe von Gelehrten - Orientalische Handschriften - Handschriften im Besitz von Instituten und Behörden - Register (Verzeichniss der Handschriften im Preußischen Staate I,3), Berlin, 1894
[Meyer / Burckhardt, II]Gustav Meyer und Max Burckhardt, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Basel. Beschreibendes Verzeichnis. Abteilung B: Theologische Pergamenthandschriften. Zweiter Band: Signaturen B VIII 11 - B XI 26, Basel, Verlag der Universitätsbibliothek, 1966
[Miller / Zimmermann]Matthias Miller und Karin Zimmermann, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 304-495) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VIII), Wiesbaden, 2007
[Mohlberg]Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften, (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich, 1952
Link: PDF
[Montag]Ulrich Montag, Das Werk der hl. Birgitta v. Schweden in oberdeutscher Überlieferung. Texte und Untersuchungen (überarb. Diss. München), 1968
[Morgan]Ben Morgan, The Pleasure of the Text. What Two Manuscripts Can Tell Us About Becoming God, in: Medieval Mystical Theology 23,1 (2014), Sheffield, S. 52-64
[Morvay / Grube]Karin Morvay und Dagmar Grube, Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München, 1974
[Müller]Günther Müller, Zur Überlieferung Taulers und Eckharts, in: ZfdA 61 (1924), S. 241-244
[Muschg]Walther Muschg, Die Mystik in der Schweiz. 1200-1500, Frauenfeld, Huber, 1935

[Naser, I 51 (86)]Christian Naser, Die Handschrift I,51 der Stadtbibliothek Mainz, Beschreibung und Untersuchung (Magisterarbeit Würzburg, 1986)
[Naser, I 51 (95)]Christian Naser, Literatur für Laienbrüder. Die Handschrift I 51 der Stadtbibliothek Mainz. Beschreibung von Inhalt und Aufbau der Handschrift, in: Würzburger Fachprosa-Studien. Beiträge zur mittelalterlichen Medizin-, Pharmazie- und Standesgeschichte aus dem Würzburger Medizinhistorischen Institut. Michael Holler zum 60. Geburtstag, hg. von G. Keil (Würzburger medizinhistorische Forschungen 38), Würzburg, 1995
[Nemes, Re-Skript, Re-Text]Balázs J. Nemes, Re-Skript und Re-Text – Wertlos und entstellt? Oder: Über die guten Seiten einer 'schlechten' Eckhart-Handschrift (Ein Fundbericht), in: Zeitschrift für deutsche Philologie 131,1 (2012), Berlin [u.a.], S. 73-102
[Nemes, Eckhart Hss.]Balázs J. Nemes, Der 'entstellte' Eckhart. Eckhart-Handschriften im Straßburger Dominikanerinnenkloster St. Nikolaus in undis, in: Schreiben und Lesen in der Stadt. Der Literaturbetrieb im spätmittelalterlichen Straßburg, hg. von S. Mossman, F. Heinzer und N. F. Palmer, (Kulturtopographie des alemannischen Raums 4), Berlin [u.a.], de Gruyter, 2012, S. 39-98
[Neske]Ingeborg Neske, Katalog der lateinischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die Handschriften aus St. Emmeram in Regensburg, Bd. 2: Clm 14131-14260 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis IV,2,2), Wiesbaden, 2005, S.181-194
[Neumann / Vollmann-Profe, Mechthild 1]Hans Neumann (Hg.), Mechthild von Magdeburg: 'Das fließende Licht der Gottheit' nach der Einsiedler Handschrift in kritischem Vergleich mit der gesamten Überlieferung, Text besorgt von Gisela Vollmann Profe, Bd. 1 (MTU 100), München / Zürich, 1990
[Neumann / Vollmann-Profe, Mechthild 2]Hans Neumann (Hg.), Mechthild von Magdeburg: 'Das fließende Licht der Gottheit' nach der Einsiedler Handschrift in kritischem Vergleich mit der gesamten Überlieferung, Text besorgt von Gisela Vollmann Profe, Bd. 2 (MTU 101), München / Zürich, 1993
[Niebler]Klaus Niebler, Die Handschriften von St. Peter im Schwarzwald: Teil 1. Die Papierhandschriften, Wiesbaden, Harrassowitz, 1969

[Ochs]Ernst Ochs, Vom Scherbenberg Eckhartischer Mystik, in: ZfdPh 70,4 (1948/49), Berlin, S. 379-393
[Ochsenbein, Seneca]Peter Ochsenbein, "der wise heidenische meister Seneca sprichet": Seneca-Dicta in der deutschen Literatur des Spätmittelalters, in: Florilegien, Kompilationen, Kollektionen. Literarische Formen des Mittelalters (Hg. K. Elm), Wiesbaden, Harassowitz, 2000, S. 30-37
[Ochsenbein, Privat]Peter Ochenbein, Deutschsprachige Privatgebetbücher vor 1400, in: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985, hg. von V. Honemann und N. F. Palmer, Tübingen, 1988, S. 379-398
[Ott / Bodemann / Fischer-Heetfeld]Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann und Gisela Fischer-Heetfeld, Bd. 1, München, 1991, S. 307-324 (Nr. 9.3.1) und Abb. 154-163
[Otto, Tauler]Henrik Otto, Vor- und frühreformatorische Tauler-Rezeption. Annotationen in Drucken des späten 15. und frühen 16. Jahrhunderts, Gütersloh, Gütersloher, 2003
[Otto, ZfdA 128]Henrik Otto, Die Herkunft der Vorlage zu Luthers Edition der ›Theologia deutsch‹. Ein Fund in London, in: ZfdA 128 (1999), S. 434-443

[Pahncke, Studien]Max Pahncke, Eckehartstudien. Texte und Untersuchungen, (Beilage zum 38. Jahresbericht des Gymnasiums zu Neuhaldensleben), Neuhaldensleben, 1913
[Pahncke, Beiträge]Max Pahncke, Kleine Beiträge zur Eckhart-Philologie, 34. Jahresbericht des Gymnasiums zu Neuhaldensleben, 1909
[Pahncke, ZfdA 89]Max Pahncke, Zur handschriftlichen Überlieferung des 'Frankfurters' ('Theologia deutsch'), in: ZfdA 89 (1959), S. 275–280
[Pahncke, ZfK 56]Max Pahncke, Eckhartiana II. Neue Texte aus dem Eckhartkreis, in: ZfK 56 (3. Folge 7 - 1937) S. 489-496
[Pahncke, ZfdPh 80]Max Pahncke, Neue textkritische Eckhart-Studien, in: ZfdPh 80 (1961) S. 2-39
[Palmer, Mystik]Nigel F. Palmer, Beobachtungen zu einer Gruppe von schwäbischen Mystik-Handschriften des 15. Jahrhunderts. Mit dem Textabdruck einer mystischen Spruchsammlung der Handschrift Reading, UL, MS. 137, in: Deutsche Mystik im abendländischen Zusammenhang. Neu erschlossene Texte, neue methodische Ansätze, neue theoretische Konzepte. Kolloquium Kloster Fischingen 1998. Hrsg. von W. Haug und W. Schneider-Lastin, Tübingen, Niemeyer, 2000, S. 605-652
[Palmer, Latein]Nigel F. Palmer, Latein, Volkssprache, Mischsprache. Zum Sprachproblem bei Marquard von Lindau, mit einem Handschriftenverzeichnis der 'Dekalogerklärung' und des 'Auszugs der Kinder Israel', in: Spätmittelalterliche geistliche Literatur in der Nationalsprache, Bd. 1 (Analecta Cartusiana 106,1), Salzburg, 1983, S. 70-110
[Palmer, VL 9]Nigel F. Palmer, Palmer, 'Tundalus' (dt. Prosaübersetzungen), VL 9, 1995, Sp. 1142-1146
[Palmer, VL 10]Nigel F. Palmer, 'Visio Sancti Pauli' I, in: VL 10, 1999, Sp. 418-423
[Palmer, VL 6]Nigel F. Palmer, Marquard v. Lindau OFM, in: VL 6, 1987, Sp. 81-126
[Palmer, Tnugdali]Nigel F. Palmer, "Visio Tnugdali". The German and Dutch Translations and their Circulation in the Later Middle Ages (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 76), München, 1982
[Pavel]P. Raphael Pavel, Beschreibung der im Stifte Hohenfurt befindlichen Handschriften, in: Xenia Bernhardina 2, Wien, 1891, S. 165-461
[de Pelsemaeker]de Pelsemaeker, Canisius éditeur de Tauler, in: Revue d'ascétique et de mystique 36, Toulouse, Guy, 1960
[Pensel]Franzjosef Pensel, Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in der Stadtbibliothek Dessau (DTM 70,1), Berlin, 1977
[Pensel / Stahl]Franzjosef Pensel, Verzeichnis der deutschen mittelalterlichen Handschriften in der Universitätsbibliothek Leipzig, zum Druck gebracht von Irene Stahl (DTM 70,3), Berlin, 1998
[Petzet, München 5,1]Erich Petzet, Die deutschen Pergament-Handschriften Nr. 1-200 der Staatsbibliothek in München (Catalogus codicum manu scriptorum bibliothecae Monacensis 5,1), München, 1920

[Pfeiffer, Mystiker]Franz Pfeiffer, Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts Bd. 1, Aalen, Scientia, 1962 (Neudruck der Ausgabe Leipzig 1857)
[Pfeiffer, Eckhart]Franz Pfeiffer (Hg.), Deutsche Mystiker des vierzehnten Jahrhunderts Bd. 2, Meister Eckhart, Leipzig, 1857 (Neudrucke: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1909, 1914; Aalen, Scientia, 1962, 1991)
[Pfeiffer, Germania 3]Franz Pfeiffer, Sprüche deutscher Mystiker, in: Germania, Vierteljahrsschrift für deutsche Alterthumskunde Bd. 3, Metzler Stuttgart 1858, S. 225-243, hier: S. 225
[Pfeiffer, ZfdA 8]Franz Pfeiffer, Predigten und Sprüche deutscher Mystiker, in: ZfdA 8 (1851), S. 209–258
[Pfeiffer / Cerník]Hermann Pfeiffer und Berthold Cerník, Catalogus codicum manu scriptorum, qui in bibliotheca canonicorum regularium s. Augustini Claustroneoburgi asservantur, 2 Bde (Bd. 1: Cod. 1-260, Bd. 2: Cod. 261-452). Wien, 1922 und 1931
[Pfeil]Brigitte Pfeil, Katalog der deutschen und niederländischen Handschriften des Mittelalters in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) (Schriften zum Bibliotheks- und Büchereiwesen in Sachsen-Anhalt 89/1.2), Halle (Saale), 2007
[Powitz]Gerhard Powitz, Die Handschriften des Dominikanerklosters und des Leonhardstifts in Frankfurt a.M. (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. 2,1), Frankfurt a.M., 1968
[Powitz / Buck]Gerhard Powitz und Herbert Buck, Die Handschriften des Bartholomaeusstifts und des Karmeliterklosters in Frankfurt a.M. (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. 3,2), Frankfurt a.M., 1974
[Preger, Mystik 1]Wilhelm Preger, Geschichte der deutschen Mystik im Mittelalter Bd. I, (Neudruck der Ausgabe 1874-1893 in 3 Teilen), Aalen, Zeller, 1962
[Preger, Mystik 2]Wilhelm Preger, Geschichte der deutschen Mystik im Mittelalter Bd. II, (Neudruck der Ausgabe 1874-1893 in 3 Teilen), Aalen, Zeller, 1962
[Preger, Mystik 3]Wilhelm Preger, Geschichte der deutschen Mystik im Mittelalter Bd. III, (Neudruck der Ausgabe 1874-1893 in 3 Teilen), Aalen, Zeller, 1962
[Preger, Studien]Wilhelm Preger, Kritische Studien zu Meister Eckhart, in: Zeitschrift für historische Theologie (ZfhistTheol - 1866) 36, 453-517
[Priebsch, England I]Rudolf Priebsch, Deutsche Handschriften in England, Bd. 1, Erlangen, 1896
[Priebsch, England II]Rudolf Priebsch, Deutsche Handschriften in England, Bd. 2, Erlangen, 1901
[Priebsch, ZfdPH 36]Rudolf Priebsch, Aus deutschen Handschriften der Königlichen Bibliothek zu Brüssel, in: ZfdPh 36 (1904), S. 58-86

[Quint, Verz. Hss.]Josef Quint, Vorläufiges Verzeichnis der benutzten Handschriften und ihrer Siglen (3. Fassung), Supplement zur Ausgabe von DW 2 (s. Lieferungen), Stuttgart, Kohlhammer, 1971
Anm.: Auf den Seiten 1-17 sind sämtliche Quint bis 1971 bekannten Hss. verzeichnet, die entweder nicht (bei Klimanek aufgeführt) oder mit * gekennzeichnet sind. Deshalb sind hier nur die genannt, auf die bei den Textzeugen verwiesen wird.
[Quint, Überlieferung]Josef Quint, Die Überlieferung der deutschen Predigten Meister Eckeharts. Textkritisch untersucht, Bonn, Röhrscheid, 1932
[Quint, PBB 82]Josef Quint, Neue Funde zur handschriftlichen Überlieferung Meister Eckharts, in PBB 82 (1960), S. 352-384
[Quint, ZfdPh 60]Josef Quint, Eine unbekannte echte Predigt Meister Eckeharts, in: ZfdPh 60 (1935), S. 173-192

[Reifferscheid, NdJb 10]Alexander Reifferscheid, Beschreibung der Handschriftensammlung des Freiherrn August von Arnswaldt in Hannover, in: NdJb 10 (1884) S. 5-43
[Reynaert]Joris Reynaert, Catalogus van de Middelnederlandse handschriften in de bibliotheek van de universiteit te Gent, Bd. II/1: De handschriften verworven na 1852, Gent, 1996
[Richert]Hans-Georg Richert, Wege und Formen der Passionalüberlieferung (Hermaea N.F. 40), Tübingen, 1978, S. 37-40
[Richter]Dieter Richter, Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg. Unterssuchungen zur geistlichen Literatur des Spätmittelalters (Diss. Göttingen), 1969
[Rieder]Karl Rieder (Hg.), Der sogenannte St. Georgener Prediger aus der Freiburger und der Karlsruher Handschrift, Berlin, Weidmannsche, 1908
[Ringler]Siegfried Ringler, Viten- und Offenbarungsliteratur in Frauenklöstern des Mittelalters. Quellen und Studien, Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 72, München, Artemis, 1980
[Ruh, Straßburg]Kurt Ruh, Nikolaus v. Straßburg, VL 6, 1987, Sp. 1158 + VL 11, Sp. 1055
[Ruh, Mystik 3]Kurt Ruh, Geschichte der abendländischen Mystik Bd. 3, München, Beck, 1996
[Ruh, Hieronymus]Kurt Ruh, Hieronymus, Sophronius Eusebius, VL 3, 1981, Sp. 1221-1233
[Ruh, Bonaventura dt.]Kurt Ruh, Bonaventura deutsch. Ein Beitrag zur deutschen Franziskaner-Mystik und -scholastik, Bibliotheca Germanica 7, Bern, 1956
[Ruh, Schrifttum I]Kurt Ruh (mit Dagmar Ladisch-Grube und Josef Brecht), Franziskanisches Schrifttum im deutschen Mittelalter 1, Münchener Texte und Untersuchungen zur Deutschen Literatur des Mittelalters 11, München, Beck, 1965
[Ruh, Schrifttum II]Kurt Ruh (mit Dagmar Ladisch-Grube und Josef Brecht), Franziskanisches Schrifttum im deutschen Mittelalter 2, Münchener Texte und Untersuchungen zur Deutschen Literatur des Mittelalters 11, München, Beck, 1985
[Ruh, Blume]Kurt Ruh (Hg.), "Die Blume der Schauung", München, Fink, 1991
[Ruh, Spiegel]Kurt Ruh, 'Spiegel der Seele', in: VL 9, 1995, Sp. 124-125
[Ruh, Altdt. Mystik]Kurt Ruh (Hg.), Altdeutsche und altniederländische Mystik, Wege der Forschung 23, Darmstadt, 1964
[Ruh, ZfdA 98]Kurt Ruh, Der 'Frankfurter' ('Theologia deutsch') in Cod. 45/330 des Franziskanerklosters zu Eger (Cheb), in: ZfdA 98 (1969), S. 204-209
[Ruh, David]Kurt Ruh (Hg.), (David von Augsburg) Die Sieben Staffeln des Gebetes. In der deutschen Originalfassung, Kleine deutsche Prosadenkmäler d. Mittelalters (2 Hefte), München, Fink, 1965
[Ruh, Par. an.]Kurt Ruh, 'Paradisus anime intelligentis', in: VL 7, 1989, Sp. 298-303
[Ruh, Landau]Kurt Ruh, Nikolaus v. Landau, VL 6, 1987, Sp. 1113-1116
[Ruh, ZfdPh 78]Kurt Ruh (Buchbesprechung), Eduard Schaefer: Meister Eckeharts Traktat ›Von abegescheidenheit‹. Untersuchung und Textneuausgabe, in: ZfdPh 78 (1959), S. 100-105
[Ruh, Legenden]Kurt Ruh, 'Eckhart-Legenden', in: VL 2, 1980, Sp. 350-353
[Ruh, Büchlein]Kurt Ruh, 'Büchlein vom schauenden und vom wirkenden Leben', in: VL 1, 1978, Sp. 1109
[Ruh, Bonaventura VL 1]Kurt Ruh, Bonaventura, in: VL 1, 1978, Sp. 937-947
[Ruh, Bonaventura VL 11]Kurt Ruh, Bonaventura, in: VL 11, 2004, Sp. 270f.
[Ruh, Minne]Kurt Ruh, 'Von der Minne' II, in VL 6, 1987, Sp. 544-548
[Ruh, Traktat]Kurt Ruh, Traktat von der Minne. Eine Schrift zum Verständnis und zur Verteidigung von Meister Eckharts Metaphysik (mit Abdruck 'Von der Minne' II), in: FS Stackmann, 1987, S. 208-229
[Ruh, Schriften 2]Kurt Ruh, Kleine Schriften II: Scholastik und Mystik im Spätmittelalter, Berlin [u.a.], de Gruyter, 1984
[Ruh, ZfdA 111]Kurt Ruh, Fragment einer unbekannten Predigt von Meister Eckhart aus dem frühen 14. Jahrhundert, in: ZfdA 111 (1982), S. 219-225
[Ruh, Christus]Kurt Ruh, 'Christus und die sieben Laden', in: VL 1, 1978, Sp. 1241-1243.
[Rüther / Schiewer]Rüther und Hans-Jochen Schiewer, St. Nikolaus in undis, in: V. Mertens und H.-J. Schiewers (Hg.), Die deutsche Predigt im Mittelalter, internationales Symposium am Fachbereich Germanistik der Freien Universität Berlin vom 3. - 6. Oktober 1989, Tübingen, Niemeyer, 1992

[Samaran / Marichal]Charles Samaran und Robert Marichal, Catalogue des manuscrits en écriture latine portant des indications de date, de lieu ou de copiste, Bd. 5 (Texte und Tafel), Paris, 1965
[Scarpatetti, Katalog 1]Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Band 1 (A: Text, B: Abbildungen): Die Handschriften der Bibliotheken von Aarau, Appenzell und Basel, bearb. von Beat Matthias von Scarpatetti unter Mitwirkung von Paul Bloesch, Martin Germann, Carlos Gilly, Elsanne Gilomen-Schenkel, Hansjörg Gilomen, Nikolaus Meier, Jürg Völlmy, Dietikon / Zürich, 1977
[Scarpatetti, St. Gallen]Beat Matthias von Scarpatetti, Die Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen. Beschreibendes Verzeichnis. Codices 1726-1984 (14.-19. Jahrhundert). Mit einer Einleitung zur Geschichte der Katalogisierung von Johannes Duft, St. Gallen, 1983
[Schaefer]Eduard Schaefer, Meister Eckeharts Traktat 'Von Abegescheidenheit'. Untersuchung und Textneuausgabe, Bonn, Röhrscheid, 1956
[Scheepsma]Wybren Scheepsma, Das mittelniederländische Nachleben der Erfurter ›Reden‹ Meister Eckharts, in: D. Gottschall, D. Mieth (Hg.), Meister Eckharts Erfurter ›Reden‹ in ihrem Kontext, (Meister-Eckhart-Jahrbuch 6), Stuttgart, Kohlhammer, 2013, S. 131-151
[Scherrer]Gustav Scherrer, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle, 1875
[Schiewer, VL 10/11]Hans-Jochen Schiewer, Zitatensammlung der Berliner Hs. mgq 191, VL 10, 1999, Sp. 1564-1569 + VL 11, Sp. 1697
[Schiewer, VL 9]Hans-Jochen Schiewer, 'Spamers Mosaiktraktate', in: VL 9, 1995, Sp. 29-31
[Schiewer, Uslesen]Hans-Jochen Schiewer, Uslesen. Das Weiterwirken mystischen Gedankenguts im Kontext dominikanischer Frauengemeinschaften, in: W. Haug / W. Schneider-Lastin (Hg.), Deutsche Mystik im abendländischen Zusammenhang. Neu erschlossene Texte, neue methodische Ansätze, neue theoretische Konzepte, Kolloquium Kloster Fischingen 1998, Tübingen, Niemeyer, 2000, S. 581-603
[Schipke / Heydeck]Renate Schipke und Kurt Heydeck, Handschriftencensus der kleineren Sammlungen in den östlichen Bundesländern Deutschlands. Bestandsaufnahme der ehemaligen Arbeitsstelle "Zentralinventar mittelalterlicher Handschriften bis 1500 in den Sammlungen der DDR" (ZIH), (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung. Sonderband), Wiesbaden, Harrassowitz, 2000
[Schlechter / Stamm]Armin Schlechter und Gerhard Stamm, Die kleinen Provenienzen. Nach Vorarbeiten von Kurt Hannemann und Andreas Degwitz (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe 13), Wiesbaden, Harrassowitz, 2000

[Schmidt, Sudermann]Gottfried Hermann Schmidt, Daniel Sudermann 1550 bis frühestens 1631 (maschinenschriftlich), Leipzig, 1923
[Schmidt, Tauler]Karl Schmidt, Johannes Tauler von Straßburg. Beitrag zur Geschichte der Mystik und des religiösen Lebens im 14. Jh. Mit 1 Abb. (Neudruck der Ausgabe Hamburg, 1841), Aalen, Scientia, 1972
[Schmidt, Biberach]Margot Schmidt (Hg.), Rudolf von Biberach: Die siben strassen zu got. Revidierte hochalemannische Übertragung nach der Handschrift Einsiedeln 278 mit hochdeutscher Übersetzung. Synoptische Ausgabe hrsg. und eingeleitet von M. Schmidt, Mystik in Geschichte und Gegenwart. Texte und Untersuchungen 2, Stuttgart / Bad Cannstatt, Frommann-Holzboog, 1985
[Schmidt, Mechthild]Margot Schmidt, Mechthild von Magdeburg, Das fließende Licht der Gottheit. Mystik in Geschichte und Gegenwart Abt. 1, Christliche Mystik 11, 2., neubearbeitete Übersetzung mit Einführung und Kommentar, Stuttgart / Bad Cannstatt, Frommann-Holzboog, 1995
[Schmidt, VL 8]Margot Schmidt, Rudolf v. Biberach, in: VL 8, 1992, Sp. 319-320
[Schmidtke, ZfdA 108]Dietrich Schmidtke, Die 'Feigenbaumpredigt' eines Straßburger Augustinereremiten. Mit einer Vorbemerkung zum deutschsprachigen Schrifttum der Straßburger Augustinereremiten im 14. Jahrhundert, in: ZfdA 108 (1979), S. 137-157
[Schmidtke, Studien]Dietrich Schmidtke, Studien zur dingallegorischen Erbauungsliteratur des Spätmittelalters am Beispiel der Gartenallegorie (Habil.schrift 1972), Hermaea, Germanistische Forschungen N.F. 43, Tübingen, Niemeyer, 1982
[Schmidtke, VL 5]Dietrich Schmidtke, Konrad von Weißenburg, VL 5, 1985, Sp. 270-271
[Schmidtke, ZfdA 105]Dietrich Schmidtke, Harburger Liederfunde, in: ZfdA 105 (1976), S. 132-150
[Schmidtke, ZfdA 112]Dietrich Schmidtke, Eichstätter Fragmente von Eckhartpredigten, in: ZfdA 112 (1983), S. 73-82
[Schmidtke, PBB 91]Dietrich Schmidtke, Geistliche Schiffahrt. Zum Thema des Schiffes der Buße im Spätmittelalter I, in: PBB 91 (1969), S. 357-385
[Schmitz]Schmitz, Jaspar von Gennep, in: LGB 2, 3/1991

[Schneider, Augsburg I/III]Karin Schneider, Deutsche mittelalterliche Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg: Die Signaturengruppen Cod.I.3 und Cod.III.1, Wiesbaden, Harrassowitz, 1988
[Schneider, Ebrach]Karin Schneider (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach, Das Buch der Vollkommenheit (DTM 86), Berlin, 2006
[Schneider, München V,2]Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 201-350 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis Tomus V Editio altera, Pars II), Wiesbaden, Harrassowitz, 1970
[Schneider, München V,3]Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 351-500 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis Tomus V Editio altera, Pars III), Wiesbaden, Harrassowitz, 1973
[Schneider, München V,4]Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 501-690 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis Tomus V Editio altera, Pars IV), Wiesbaden, Harrassowitz, 1978
[Schneider, München V,5]Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 691-867 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis Tomus V Editio altera, Pars V), Wiesbaden, Harrassowitz, 1984
[Schneider, München V,7]Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 4001-5247 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis Tomus V Editio altera, Pars VII), Wiesbaden, Harrassowitz, 1996
[Schneider, München V,8]Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Die mittelalterlichen Fragmente Cgm 5249-5250 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,8), Wiesbaden, Harrassowitz, 2005
[Schneider, Nürnberg 1]Karin Schneider, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften. Beschreibung des Buchschmucks: Heinz Zirnbauer (Die Handschriften der Stadtbibliothek Nürnberg 1), Wiesbaden, Harrassowitz, 1965
[Schneider, M1]Karin Schneider, Die Eckhart-Handschrift M 1 (Cgm 133), in: R. Plate (Hg.), Mittelhochdeutsch. Beiträge zur Überlieferung, Sprache und Literatur. Festschrift für Kurt Gärtner zum 75. Geburtstag, Berlin [u.a.], de Gruyter, 2011, S. 165-176
[Schnell]Bernhard Schnell, Thomas Peuntner, 'Büchlein von der Liebhabung Gottes'. Edition und Untersuchung (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 81), München, 1984
[Schönbach, ZfdA 18]Anton Schönbach, Mystische Auslegung des Vaterunsers, ZfdA 18 (1875), S. 71-78
[Schönbach, ZfdA 35]Anton E. Schönbach, Altdeutsche Funde aus Innsbruck VIII-XII, ZfdA 35 (1891), S. 209-237
[Schromm]Arnold Schromm, Die Bibliothek des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries. Buchpflege und geistiges Leben in einem schwäbischen Frauenstift, (Studia Augustana 9), Tübingen, Niemeyer, 1998
[Schülke]Ulrich Schülke, Konrads Büchlein von der geistlichen Gemahelschaft. Untersuchungen und Text (MTU 31), München, 1970
[Schweitzer, Kathrei]Franz-Josef Schweitzer, Der Freiheitsbegriff der deutschen Mystik. Seine Beziehung zur Ketzerei der "Brüder und Schwestern vom Freien Geist", mit besonderer Rücksicht auf den pseudoeckartischen Traktat "Schwester Katrei" (Edition), Arbeiten zur mittleren deutschen Literatur und Sprache 10, Frankfurt a.M. / Bern, 1981
[Schweitzer, Laie]Franz-Josef Schweitzer, Meister Eckhart und der Laie: ein antihierarchischer Dialog des 14. Jahrhunderts aus den Niederlanden, Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens N.F. 6, Berlin, Akademie, 1997
[Schwob, VL 8]Anton Schwob, 'Schachzabelbücher', in VL 8, 1992, Sp. 589-592

[Seelbach]Ulrich Seelbach, Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Gießen, (2007)
[Seidel]Kurt Otto Seidel, 'Die St. Georgener Predigten'. Untersuchungen zur Überlieferungs- und Textgeschichte (Habilitation Bielefeld 1995), Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 121, Tübingen, Niemeyer, 2003
[Seitz]Josy Seitz, Der Traktat des 'Unbekannten deutschen Mystikers' bei Greith, Rudolstadt, 1936
[Senner]Walter Senner, Johannes von Sterngassen OP und sein Sentenzenkommentar, Teil 1: Studie, Teil 2: Texte, Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens N.F. 4 und 5, Berlin, Akademie, 1995
[Seppänen]Lauri Seppänen, Studien zur Terminologie des "Paradisus anime intelligentis". Beiträge zur Erforschung der Sprache der mittelhochdeutschen Mystik und Scholastik, Mémoires de la Société Néophilologique de Helsinki 27, Helsinki, Société Néophilologique, 1964
[Sexauer]Wolfram D. Sexauer, Frühneuhochdeutsche Schriften in Kartäuserbibliotheken. Untersuchungen zur Pflege der volkssprachlichen Literatur in Karthäuserklöstern der oberdeutschen Raums bis zum Einsetzen der Reformation, Europäische Hochschulschriften Reihe 1, Deutsche Literatur und Germanistik Bd. 247, Frankfurt am Main [u.a.], Lang, 1978
[Sherwood-Smith, Repertorium]Maria Sherwood-Smith, Patricia Stoop (Bd. I-III, 2003) und Daniël Ermens, Willemien van Dijk (Bd. IV-VII, 2008), Repertorium of Middle Dutch Sermons Preserved in Manuscripts from before 1550, (Miscellanea neerlandica 29,1-7), Louvain, Peeters, 2003 und 2008
[Simon, Katrei]Otto Simon, Überlieferung und Handschriftenverhältnis des Traktates "Schwester Katrei". Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Mystik. Diss. Halle / Saale, 1906
[Skutella, ZfdA 66]Fridolin [M.] Skutella, Eine Eckehartpredigt, in: ZfdA 66 (1929), S. 147-148
[Skutella, ZfdA 67]Fridolin [M.] Skutella, Beiträge zum Eckharttext, in: ZfdA 67 (1930), S. 97-107
[Skutella, ZfdA 71]Martin Skutella, Beiträge zur handschriftlichen Überlieferung Meister Eckharts, in: ZfdA 71 (1934), S. 65-79
[Skutella, ZfdA 68]Fridolin [M.] Skutella, Beiträge zur kritischen Ausgabe deutscher Predigten Meister Eckharts, in: ZfdA 68 (1934), S. 69-78
[van Slee]Jacob Cornelis van Slee, Catalogus van de Athenaeum-Bibliotheek te Deventer, 2 Bände, Deventer, J. J. v.d. Burgh, 1896-1900
[Spamer, Diss.]Adolf Spamer, Über die Zersetzung und Vererbung in den deutschen Mystikertexten, Gießen, 1910
[Spamer, Texte]Adolf Spamer (Hg.), Texte aus der deutschen Mystik des 14. und 15. Jahrhunderts, Jena, 1912
[Spilling]Herrad Spilling, Die Handschriften der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg 2° Cod. 101-250 (Handschriftenkataloge der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg III), Wiesbaden, 1984

[Stahl, Kat. Bremen 1]Irene Stahl, Katalog der mittelalterlichen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen, (Die Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen 1), Wiesbaden, 2004
[Stammler, Norddeutschland]Wolfgang Stammler, Meister Eckhart in Norddeutschland, in: ZfdA 59 (1922), S. 181-216
[Stammler, Studien]Wolfgang Stammler, Studien zur deutschen Mystik, in: ZfdPh 55 (1930), S. 291-300
[Stammler, Seelen]Wolfgang Stammler (Hg.), Gottsuchende Seelen. Prosa und Verse aus der deutschen Mystik des Mittelalters, Germanistische Bücherei 1, München, Hueber, 1948
[Stammler, Mystik]Wolfgang Stammler, Studien zur Geschichte der Mystik in Norddeutschland, in: K. Ruh (Hg.), Altdeutsche und altniederländische Mystik, Wege der Forschung XXIII, Darmstadt, 1964
[Stammler, Prosa]Wolfgang Stammler, Prosa der deutschen Gotik. Eine Stilgeschichte in Texten (Literarhistorische Bibliothek 7), Berlin, 1933
[Stange]Carmen Stange, Tiroler Predigtsammlung, in: Aderlaß und Seelentrost. Die Überlieferung deutscher Texte im Spiegel Berliner Handschriften und Inkunabeln. Hrsg. von P. J. Becker und E. Overgaauw (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Ausstellungskataloge N.F. 48), Mainz, von Zabern, 2003
[Steer, VL 6]Georg Steer, Rulman Merswin, VL 6, 1987, Sp. 435-437
[Steer, Schriften]Georg Steer, Die Schriften Meister Eckharts, in: Schiewer / Stackmann, 2002, S. 209-302
[Steer, Rechtssumme]Georg Steer, Wolfgang Klimanek, Daniela Kuhlmann, Freimut Löser und Karl-Heiner Südekum (Hg.), Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Synoptische Edition der Fassungen B, A und C. Band 1, Tübingen, Niemeyer, 1987
[Steer, Gnadenlehre]Georg Steer, Scholastische Gnadenlehre in mittelhochdeutscher Sprache, Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 14 (Diss. 1962), München, Beck, 1966
[Steer, Armutspredigt]Georg Steer, Die Wahrnehmung der Variante. Meister Eckharts 'Armutspredigt' nach dem Rebdorfer Codex cgm 455, in: FS Kunze, 2004, S. 81-113
[Steer, Pf. 37]Georg Steer, Die 'Adolescens'-Predigt Pfeiffer 37 (Adolescens, tibi dico: surge. Lk. 7,14): Eine Predigtkompilation aus dem Umkreis des Dialogtraktats Schwester Katrei, in: Heinrich-Seuse-Jahrbuch 3, Berlin, Lit, 2010, S. 103-124
[Steer, Ripelin]Georg Steer, Hugo Ripelin von Straßburg. Zur Rezeptions- und Wirkungsgeschichte des 'Compendium theologicae veritatis' im deutschen Spätmittelalter, (Texte und Textgeschichte 2), Tübingen, Niemeyer; Berlin, de Gruyter, 1981
[Stocker]Barbara Christine Stocker, Friedrich Colner, Schreiber und Übersetzer in St. Gallen 1430-1436 (mit Beigabe der deutschen Wiborada-Vita in dynamischer Edition) (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 619), Göppingen, 1996
[Stooker / Verbeij]Karl Stooker und Theo Verbeij, Collecties op orde. Middelnederlandse handschriften uit kloosters en semi-religieuze gemeenschappen in de Nederlanden, Deel 2: Repertorium, (Miscellanea Neerlandica 16), Leuven, Peeters, 1997
[Strauch, PBB 44]Philipp Strauch, Zu Taulers Predigten, in: PBB 44 (1920), S. 1-26
[Strauch, PBB 49]Phillip Strauch, Zur Überlieferung Meister Eckharts I, in: PBB 49 (1925), S. 355-402
[Strauch, PBB 50]Philipp Strauch, Zur Überlieferung Meister Eckharts II, in: PBB 50 (1926), S. 214-241
[Strauch, ZfdPh 54]Philipp Strauch, Handschriftliches zur deutschen Mystik, in: ZfdPh 54 (1929), S. 283-296
[Strauch, Langmann]Philipp Strauch, Die Offenbarungen der Adelheid Langmann, Klosterfrau zu Engelthal, Quellen und Forschungen zur Sprach- und Culturgeschichte der germanischen Völker 26, Straßburg, 1878
[Strauch, Greith]Philipp Strauch, Zu Greiths Compilatio mystica, in: Hundert Jahre A. Marcus und E. Webers Verlag 1818-1918, Bonn, Lippert, 1919, S. 132-135
[Streicher]Streicher, Canisius und die Taulerausgabe von 1543, in: Zeitschrift für Aszese und Mystik 7, Würzburg, Wegner, 1932
[Sturlese, Corpus]Loris Sturlese, Hat es ein Corpus der deutschen Predigten Meister Eckharts gegeben? Liturgische Beobachtungen zu aktuellen philosophiehistorischen Fragen, in: Meister Eckhart in Erfurt, (Miscellanea Mediaevalia 32), hg. von A. Speer und L. Wegener, Berlin [u.a.], de Gruyter, 2005, S. 393-408

[Tax, VL 2]Tax, Gaesdoncksche Traktate, VL 2, 1980, Sp. 1099-1101
[Thurn]Hans Thurn, Die Handschriften der kleinen Provenienzen und Fragmente. Die mittelniederländischen Codices beschrieb W. Williams-Krapp (Die Handschriften der Unversitätsbibliothek Würzburg 4), Wiesbaden, 1990
[Traunbauer]Ingeborg Traunbauer, Beiträge zum mystisch-Aszetischen Schrifttum des deutschen Spätmittelalters. 2 bde. Diss. (masch.), Wien, 1955 [zu Eckhart bes. die S. 336-355]

[Ubbink]Rijkert Alex Ubbink, De receptie van Meister Eckhart in de Nederlanden gedurende de middeleeuwen. Een studie op basis van middelnederlandse handschriften [Mit deutscher Zusammenfassung], Diss. Leiden 1978, Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 34, Amsterdam, 1978

[Verschueren]Lucidus Verschueren (Hg.), Hendrik Herp O.F.M. - Spieghel der Volcomenheit. Opnieuw uitgegeven door P. Lucidus Verschueren, «Tekstuitgaven van Ons Geestlijk Erf» 1-2, Antwerpen, 1931
[Völker]Paul-Gerhard Völker, Die deutschen Schriften des Franziskaners Konrad Bömlin. Teil 1: Überlieferung und Untersuchung, Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters Bd. 8 (Diss. Uni München 1962), München, 1964
[Vogl, Spiegel]Heidemarie Vogl, Der 'Spiegel der Seele', Eine spätmittelalterliche mystisch-theologische Kompilation, Diss. masch. Eichstätt 2004 und Meister-Eckhart-Jahrbuch, Beiheft 2 , Stuttgart, 2007
[Vollmann-Profe]Gisela Vollmann-Profe, Mechthild von Magdeburg, Das fliessende Licht der Gottheit. Bibliothek des Mittelalters (hrsg. von Walter Haug) Bd. 19, Bibliothek deutscher Klassiker 181, Frankfurt / Main, Deutscher Klassiker, 2003
[Vollmer]Hans Vollmer, Ober- und mitteldeutsche Historienbibeln, (Materialien zur Bibelgeschichte und religiösen Volkskunde des Mittelalters I,1), Berlin, Weidmann, 1912, S. 49-61 (Nr. 5)
[De Vooys, 1903]Cornelis Gerrit Nicolaas de Vooys, De handschriften van Jan van Leeuwen's werken, in: Tijdschrift vor Nederlandsche Taal- en Letterkunde 22 (1903), S. 138-157
[De Vooys, 1905]Cornelis Gerrit Nicolaas de Vooys, Meister Eckart en de nederlandse mystiek, in: Nederlandsch Archief voor kerkgeschiedenis, Nieuwe Serie 3, s'-Gravenhage, 1905, Ss. 50-92, 176-194, 265-290
[De Vooys, 1910]Cornelis Gerrit Nicolaas de Vooys, De dialoog van Meester Eggaert en de Onbekende Leek, in: Nederlandsch Archief voor kerkgeschiedenis 7 (1910), 's-Gravenhage, S. 166-226
[de Vreese]Willem de Vreese, De handschriften van Jan van Ruusbroec's werken, (Koninklijke Vlaamsche Academie voor Taal- & Letterkunde, Uitgaven, VI. Reeks 6. Bekroonde werken 24), Gent, Siffer, 1900-1902

[Wackernagel, Handschriften]Wilhelm Wackernagel, Die altdeutschen Handschriften der Basler Universitätsbibliothek. Verzeichnis, Beschreibung, Auszüge. Eine akademische Gelegenheitsschrift, Basel, Schweighauser, 1836
[Wackernagel, Predigten]Wilhelm Wackernagel, Altdeutsche Predigten und Gebete aus Handschriften, gesammelt und zur Hrsg. vorbereitet. Mit Abhandlungen und einem Anhang von M. Rieger (Fotomechanischer Nachdruck, Darmstadt, Wiss. Buchges., 1964), Basel, Schweighauser, 1876
[Wackernagel, Lesebuch]Wilhelm Wackernagel, Kleines altdeutsches Lesebuch nebst Wörterbuch, Basel, Schweighauser, 1861
[Weigand]Rudolf Kilian Weigand, Predigen und Sammeln. Die Predigtanordnung in frühen Tauler-Handschriften, in: FS Kunze, 2004, S. 114-155
[Weimann]Birgitt Weimann, Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppe Manuscripta Germanica (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a. M. 5,4), Frankfurt a. M., 1980
[Wetzel]René Wetzel, Deutsche Handschriften des Mittelalters in der Bodmeriana (Katalog). Mit einem Beitrag von Karin Schneider, Publications de la Bibliotheca Bodmeriana, Série Catalogues, VII, Cologny-Genève, 1994
[Wickersheimer]Ernest Wickersheimer, Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France, Départements - Tome XLVII Strasbourg, Paris, 1923
[Wilhelm]Friedrich Wilhelm, Deutsche Mystikerpredigten, in: Münchener Museum für Philologie des Mittelalters und der Renaissance, Bd. 1, H. 1, München, Callwey, 1911, S. 1-36
[Williams, Vatter]Ulla Williams, Vatter ler mich. Zur Funktion von Verba und Dicta im Schrifttum der deutschen Mystik. Quellen, Konzept, Formen und Rezeption, in: R. Blumrich und Ph. Kaiser (Hg.), Heinrich Seuses Philosophia spiritualis, Wissensliteratur im Mittelalter 17, Wiesbaden, Reichert, 1994
[Williams, Vitaspatrum]Ulla Williams (Hg.), Die "Alemannischen Vitaspatrum". Untersuchungen und Edition, Tübingen, Niemeyer, 1996
[Williams-Krapp, Legendare]Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte, Tübingen, Niemeyer, 1986
[Williams-Krapp, Mystik]Werner Williams-Krapp, Bilderbogen-Mystik, in: Kunze / Mayer / Schnell, 1989, S. 353
[Witte, VL 10]Karl Heinz Witte, 'Vorsmak des êwigen lebennes', VL 10, 1999, Sp. 533-534
[Worstbrock, VL 5]Franz Josef Worstbrock, Konrad v. Brundelsheim, VL 5, 1985, Sp. 148
[Wunderle]Elisabeth Wunderle, Die mittelalterlichen Handschriften der Studienbibliothek Dillingen, Wiesbaden, 2006

[Zacher]Julius Zacher, Bruchstücke aus der Samlung des Freiherrn von Hardenberg III, in: ZfdPh 14 (1882), S. 63-96
Link: archive.org (Zs.)
[Zedler]Gottfried Zedler, Die Handschriften der Nassauischen Landesbibliothek zu Wiesbaden. 63. Beiheft zum Zentralblatt zum Bibliothekswesen, Leipzig, Harrassowitz, 1931
[Zeibig]Hartmann J. Zeibig, Die deutschen Handschriften der Stiftsbibliothek zu Klosterneuburg, in: Serapeum 11 (1850), S. 101-109, 123-125
[Zeller]Winfried Zeller, Der Baseler Taulerdruck von 1522 und die Reformation, in: Theologie und Frömmigkeit I. Gesammelte Ausätze von Winfried Zeller. Hrsg. von B. Jaspert, Marburger theologische Studien 8, Marburg, Elwert, 1971
[Zingerle]Ignaz V. Zingerle, Über zwei tirolische Handschriften. I. Altes Passional, in: ZfdPh 6 (1875), S. 13-33 (mit Abdruck von Bl. 46ra-50rb)
[Zuchhold]Hans Zuchhold, Des Nikolaus von Landau Sermone als Quelle für die Predigt Meister Eckharts und seines Kreises, Halle / Saale, Niemeyer, 1905
Link: archive.org

Lexika
[VL]Die deutsche Literatur des Mittelalters: Verfasserlexikon. Begründet von Wolfgang Stammler. Fortgeführt von Karl Langosch (ab Bd. 3). Hrsg. von Kurt Ruh, Burghart Wachinger (ab Bd. 9), Red. Christine Stöllinger-Löser (ab Bd. 12), Veröffentlichungen der Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 2., völlig neubearbeitete Auflage, Berlin [u.a.], de Gruyter, 1978-
Erscheinungsverlauf: 1/1978, 2/1980, 3/1981, 4/1983, 5/1985, 6/1987, 7/1989, 8/1992, 9/1995, 10/1999, 11/2004, 12/2006, 13/2007
[LGB]Severin Corsten (Hg.), Lexikon des gesamten Buchwesens (LGB 2). Unter Mitw. von Bernhard Bischoff. 2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart, Hiersemann, 1987-
Erscheinungsverlauf: 1/1987, 2/1989, 3/1991, 4/1995, 5/1999, 6/2003, 7/2007, 8/2008-
Artikel: Amelung, Harthausen (Kachelofen), Harthausen (Rynmann), Maier, Schmitz

Sammelbände
[Gier / Janota]Helmut Gier und Johannes Janota (Hg.), Von der Augsburger Bibelhandschrift zu Bertolt Brecht. Zeugnisse der deutschen Literatur aus der Staats- und Stadtbibliothek und der Universitätsbibliothek Augsburg, Katalog, Weißenhorn, 1991
Artikel: Freienhagen-Baumgardt
[FS Kunze]Studien zur deutschen Sprache und Literatur. Festschrift Konrad Kunze zum 65. Geburtstag. Hrsg. von V. Bok, U. Williams und W. Williams-Krapp, Studien zur Germanistik 10, Hamburg, Kovac, 2004
Artikel: Steer, Weigand
[Kunze / Mayer / Schnell]Überlieferungsgeschichtliche Editionen und Studien zur deutschen Literatur des Mittelalters: Kurt Ruh zum 75. Geburtstag. Hrsg. von K. Kunze, J. G. Mayer und B. Schnell, Texte und Textgeschichte, Würzburger Forschungen 31, Tübingen, Niemeyer, 1989
Artikel: Honemann, Mayer, Williams-Krapp
[Jahrbuch 2]Meister-Eckhart-Jahrbuch. Hg. von H.-J. Schiewer, A. Speer und G. Steer. Band 2, Meister Eckharts Straßburger Jahrzehnt. Mit Beiträgen von Dagmar Gottschall, Alois Maria Haas, Burkhard Hasebrink, Irmgard Kampmann, Freimut Löser, Andrés Quero-Sánchez, Fateme Rahmati, Cornelia Rizek-Pfister, Walter Senner, Georg Steer, Loris Sturlese, Marie-Anne Vannier, Martina Wehrli-Johns, Karl Heinz Witte. Hg. von A. Quero-Sánchez und G. Steer, Stuttgart, Kohlhammer, 2008
Artikel: Hasebrink
[Schiewer / Stackmann]H.-J. Schiewer und K. Stackmann (Hg.), Die Präsenz des Mittelalters in seinen Handschriften. Ergebnisse der Berliner Tagung, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz zu Berlin, 6.-8. April 2000, Tübingen, Niemeyer, 2002
Artikel: Brandis, Löser, Steer
[FS Stackmann] Studien zur Literatur und Geschichte des Mittelalters. Festschrift Karl Stackmann. Hrsg. von L. Grenzmann, H. Herkommer und D. Wuttke, Göttingen, 1987
Artikel: Ruh

Zeitschriften
[AfdA]Anzeiger für deutsches Altertum und deutsche Literatur, Berlin, Weidmann, (bis 1944); Stuttgart, Steiner, (bis 1989)
[AFH]Archivum Franciscanum Historicum. Periodica publ. trimestris cura PP. Coll. D. Bonaventurae, Collegio Grottaferrata, 1.1908 ff.
[BGPhMA]Beiträge zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters, Münster, Aschendorff
[JOWG]Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein Gesellschaft, Stuttgart, Sprint-Druck
[Mlat. Jb.]Mittellateinisches Jahrbuch, Stuttgart, Hiersemann
[NdJb]Niederdeutsches Jahrbuch. Verein für Niederdeutsche Sprachforschung: Jahrbuch des Vereins für Niederdeutsche Sprachforschung, Neumünster, Wachholtz. Erschienen: 1.1875 (1876) - 67/68.1941/42 (1943); 69/70.1943/47 (1948); 71/73.1948/50 (1950); 74.1951 ff.
[PBB]Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur, Tübingen, Niemeyer
[ZfdA]Zeitschrift für deutsches Altertum, Berlin, Weidmann; Wiesbaden, Steiner; Stuttgart, Hirschel
[ZfdPh]Zeitschrift für deutsche Philologie, Berlin, Schmidt
[ZfK]Zeitschrift für Kirchengeschichte, Stuttgart, Kohlhammer
[FZPhTh]Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, Freiburg/Schweiz, Paulusverlag

1 Die vorliegende Datei verzeichnet die Literatur der in den Textzeugen aufgeführten Hss. und Drucke. Sie beruht zu einem grossen Teil auf den Einträgen bei Wolfgang Klimanek und wird hier anhand der Literatur, dem Handschriftencensus, den Handschriftenkatalogen und anderen Online-Quellen erweitert.
  Weitere Literaturangaben s. Quellen (Handschriften, Predigten), Bibliographie und Werkausgabe.